Archiv für November 2017

Liebe Nürnberger Zeitung

Freitag, 24. November 2017

Es mag ja angebracht sein, wenn man jetzt bei dem Erwähnen eines Jahrzehntes nicht mehr automatisch davon ausgeht, dass der Leser schon wissen wird um welches Jahrhundert es sich dabei handelt, doch sollte man eventuell  noch mal kurz Korrektur lesen, sonst kann es passieren, dass jemand wie Sven Regener verdächtigt wird, die simpelsten Rechenaufgaben nicht […]

Allgemein | Keine Kommentare

Poesie zum Träumen (116)

Mittwoch, 22. November 2017

Ton Steine Erben Uhren kaufen, Autos kaufen, Fabriken kaufen, Menschen kaufen Menschen laufen, Motoren laufen, Verträge laufen, Rinder schnaufen, Kinder taufen, Bier saufen und wenn Mutti sich nich irrt, fahrick heut nach Fürth Heute: Fürth/Franken, Kofferfabrik, 20 Uhr: ‚Schockstarre Zukunft‘ (Ahne liest, singt und trinkt)

Allgemein | Keine Kommentare

Aufgelesen

Sonntag, 19. November 2017

In der Nähe von Finsterwalde, in Plinzdorf, wenn ich das recht in Erinnerung habe, legt jemand seit gewisser Zeit wöchentlich immer wieder ein Pfund frisches Hack (Hackfleisch, für diejenigen, die den Begriff nicht kennen) auf die Gleise. Es sollen sich schon Menschen die Frage gestellt haben: Warum? Ich finde, diese Frage heutzutage nun wirklich überholt. […]

Allgemein | Keine Kommentare

Aber die Polikliniken…

Samstag, 18. November 2017

Meine Tochter hat mir eine Entspannungsübung gezeigt. Man solle im Sitzen den Kopf nach vorne hängen lassen, ihn dann nach rechts drehen, dann wieder nach vorne, dann nach links drehen, wieder nach vorne, wieder nach rechts und immer so weiter. Als ich ihn mal nach hinten drehte, verbot sie mir dies, weil ihre Sportlehrerin und […]

Allgemein | 5 Kommentare

Worte sind Waffen

Mittwoch, 15. November 2017

Das Militär hat nach eigenen Angaben die Kontrolle über den Staat in Simbabwe übernommen. Es handle sich jedoch nicht um einen Militärputsch, betonte laut tagesschau.de Generalmajor Sibusiso Moyo. Ah ja! Heute: Finsterwalde/Niederlausitz, Gemeindehaus Arche, 19 Uhr: ‚Schockstarre Zukunft‘ (Ahne liest, singt und trinkt)

Allgemein | Keine Kommentare

Rheinsberger Tagebuch (19)

Dienstag, 14. November 2017

Es hat zum ersten Mal gefroren, draußen. Jedenfalls habe ich es zum ersten Mal wahrgenommen. Die Pfützen auf dem Hofe des Marstall-Geländes sind mit einer dünnen Eisschicht überzogen. Ich freue mich darüber, wie ein Kind. Meine Arme verkrampfen und ich zittere am ganzen Körper, eine spastische Behinderung (wie ich sie nenne) mit der ich aber […]

Allgemein | 6 Kommentare

Weckruf

Sonntag, 12. November 2017

Die so genannten „Wirtschaftsweisen“ fordern eine Änderung der Arbeitszeitgesetze, unter anderem die Abschaffung des 8-Stunden-Tages. Prima, dachte ich mir, 8 Stunden Arbeit am Tag sind ja auch wirklich viel zu viel. Das ist doch überhaupt nicht mehr angepasst an unsere moderne Welt, mit ihren vielen Möglichkeiten, den Maschinen, Robotern, der ganzen Automatisierung, pipapo. Flexibel müsste […]

Allgemein | 3 Kommentare

Sinnsprüche aus dem Freudenhaus

Samstag, 11. November 2017

Ein Moment ist die Zeit zwischen Leben und Sterben. Heute: Berlin, Alte Kantine, 20 Uhr: Kantinenlesen mit Clint Lukas, Manfrad Maurenbrecher, Andreas Scheffler, Jakob Hein und mich

Allgemein | 2 Kommentare

Neues aus dem Prenzlauer Berg

Donnerstag, 9. November 2017

Heute, gesehen auf einem Schild in der Fehrbelliner Straße: „Foccacheria bitte Eingang benutzen“. Gut, wenn man mal drauf hingewiesen wird. Heute: Berlin-Tempelhof, UFA-Fabrik (Variete-Salon), 20 Uhr: ‚Schockstarre Zukunft‘ (Ahne liest, singt und trinkt) im Rahmen der Kabarettwoche ‚Ausgeschlafen‘

Allgemein | Keine Kommentare

Andern auf die Sprünge helfen

Mittwoch, 8. November 2017

Schön, wenn man früh aufwacht, den Computer anmacht und erfährt, dass man mittlerweile einen neuen Job hat, von dem man bisher gar nichts wusste, nicht einmal, dass man sich überhaupt für diesen Job beworben hatte. Danke, kulturblogberlin.de. Ich bin scheinbar jetzt Moderator bei Radio Eins. Somit gehören meine Geldsorgen wohl der Vergangenheit an. Aber was […]

Allgemein | 2 Kommentare

Du durchsuchst gerade das Archiv von Ahne nach Beiträgen vom November 2017.

Kategorien