Schlagzeile des Tages

24. Januar 2017

„Eberswalder Gruppe setzt 300 Millionen Würste ab“ (gesehen in der Berliner Zeitung). Hoffentlich an der richtigen Stelle und sie haben dann noch nach Hause gefunden. Noch viel Krasseres ist übrigens anderswo passiert. Gefunden habe ich das auf der Surfpoeten-Seite, wie wohl hoffentlich auch jemand diese Bushido-CD.

Tipp für heute: Falls man so ein armes Würstchen findet, bis vor die Haustür begleiten.

Allgemein | Kommentare

Kommentar schreiben

  •  
  •  
  •  

Verfolge neue Kommentare zu diesem Beitrag mit diesem Kommentar-Feed.

Kategorien