On sie Rot

31. März 2017

Mit 1.700 Schallplatten (circa) und 624 Silberlingen (abgezählt) sowie diversen Büchern, Schlüppern und Beruhigungspillen ausgestattet, begebe ich mich heute auf Große-Sachsen-und-Thüringen-Tournee, die mich in mehr als eine Stadt bringen wird, nämlich genau in zwei Städte. Und beides sind Hauptstädte! Yeah! Wer hätte gedacht, dass ich es einmal soweit bringen werde. Du etwa, Mutti? Vor allem kann ich das Angenehme mit dem Schönen verbinden, darf meinem Freund Sedlmeir beim Schwitzen auf der Bühne zugucken, in fremden Bettchen kuscheln, exotische Kulinaritäten naschen und und und! Ich sage nur: Zum Glück bin ich damals nicht in den Westen gegangen, obwohl, da soll es ja auch schöne Flecken geben. Hamburg, München, Bielefeld, San Francisco…

Heute: Dresden, Ost-Pol, 21:45 Uhr: Konzert mit Sedlmeir und Zkazka-Orchestra, anschließend ‚Grenzenlose Tanzmusik‘ mit Schallplattenalleinunterhalter Ahne

und morgen, Sonnabend, 1. April (kein Scherz)

Erfurt, Schauspielhaus, 18 Uhr: Ahne liest, singt und trinkt (1 Stunde)

Allgemein | Kommentare

Kommentar schreiben

  •  
  •  
  •  

Verfolge neue Kommentare zu diesem Beitrag mit diesem Kommentar-Feed.

Kategorien