Ja, was denn nun?

14. Januar 2018

Nach der Einigung in den Sondierungsgesprächen regt sich Widerstand an der Basis. Auf dem Landestreffen des niedersächsischen Geflügelzüchterverbandes sprach sich eine Mehrheit gestern gegen die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen aus. „Zuvor müsse es Nachbesserungen geben“, so der Bezirkshauptmann von Lüneburg/West in einem Interview mit der ‚Neuen Hühnerpost‘. „Ohne die Abschaffung der Anschnallpflicht für Broiler gehe zum Beispiel gar nichts“, sagte der charismatische Jungstar Ole Bleirieder. Auch in der SPD mehren sich Zweifel. So erinnerte die mögliche neue Finanzministerin Maria Schaller daran, dass sie vielleicht gar keine Zeit habe, in den nächsten vier Jahren.

Heute: Berlin, Jägerklause, 20 Uhr: Reformbühne Heim & Welt mit Jakob Hein, Jürgen Witte, Heiko Werning und mich, sowie den möglicherweise allerbesten Supergaststars, die es je gegeben hat: Lennart Schilgen (Lieder mit Geist und Witz) und Sahara B (Texte mit Witz und Geist)

Allgemein | Kommentare

Kommentar schreiben

  •  
  •  
  •  

Verfolge neue Kommentare zu diesem Beitrag mit diesem Kommentar-Feed.

Kategorien