Zitate berühmter Popsongs (4)

13. Mai 2018

„Geht man auch unter in der Welt,

wenn man die Seele selbst behält,

ist man doch längst nicht so entstellt,

ich stehe still.“

Jan Koch – ‚Ich stehe still‘ (vom Album ‚Ewiger Mai‘)

Heute: Berlin, Jägerklause, 20 Uhr: Reformbühne Heim & Welt mit Heiko Werning, Jürgen Witte, Falko Hennig, Jakob Hein, Gott und mich, sowie den beseelten Superstargästen Karsten Lampe (Couchpoetos) und Rene Marik (König der komischen Puppenspieler)

Allgemein | Kommentare

Kommentar schreiben

  •  
  •  
  •  

Verfolge neue Kommentare zu diesem Beitrag mit diesem Kommentar-Feed.

Kategorien