Archiv für die Kategorie 'Allgemein'

Corona-Tagebuch 71

Samstag, 23. Mai 2020

Prinz Charles hat seine britischen Landsleute dazu aufgerufen, wegen der Corona-Krise den Bauern bei der Ernte zu helfen. „Das Essen entsteht nicht durch Zauberei“ belehrte der Adlige die Bürger. Was er vergaß zu erwähnen, das Geld, mit welchem man nicht nur Miete, Kleidung, Gas, Wasser oder Strom bezahlen muss, sondern auch Lebensmittel, aus denen man […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 70

Freitag, 22. Mai 2020

Heute früh beim Bäcker stand gar keine Schlange. Ich konnte sofort rein in den Laden. Die Verkäuferin meinte, alle seien weg gefahren. Na, wenigstens nicht gestorben. Apropos, mit meiner Mutter war ich gestern auf dem Friedhof spazieren und traf dort zufällig jemanden, den ich kenne. Überrascht fragte ich: „Hey, was machst du denn hier?“, worauf […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 69

Donnerstag, 21. Mai 2020

Christi Himmelfahrt. Der einzige kirchliche Feiertag, bei dem ich wirklich weiß, was da passiert ist. Da ist nämlich Christi in den Himmel gefahren. Traditionell gedenken dieses Ereignisses viele Männer bis heute, in dem sie ebenfalls irgendwo hin fahren, ins Grüne oder.., weil Christi ja ein Mann war. Christi ist ja lediglich ein Spitzname, für Christian. […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 68

Mittwoch, 20. Mai 2020

Mit Freund und Kollegen Andreas Gläser tauschte ich mich auf dem Weg zu einem Westberliner Plattenladen gestern aus, welche Folgen die Corona-Pandemie für die Veränderung von Sitten und Gebräuchen hierzulande haben könnte. Einig waren wir uns, dass die Bedeutung des Händeschüttelns vermutlich abnehmen dürfte. Ob es völlig ausstirbt? Glaube ich eher nicht. Das Umarmen und […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 67

Dienstag, 19. Mai 2020

Pegida, das sind jene, die sich kritisch mit der Islamisierung des Abendlandes auseinandersetzen, hat Montag in Dresden 300 Menschen auf die Straße gebracht, um gegen die Corona-Maßnahmen zu protestieren. Ich war nicht dabei. Aus Angst? Vermutlich. Während Bundesaußenminister Heiko Maas für einen „kontrollierten Wiedereinstieg in den europäischen Tourismus“ wirbt, warnt Weltärztepräsident Frank Ulrich Montgomery, bekannt […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 66

Montag, 18. Mai 2020

Bei ‚Anne Will‘ eingeschlafen. Also nicht bei ihr persönlich, wir kennen uns gar nicht persönlich, bei ihrer Fernsehsendung. Ich verstehe nicht, warum man, wenn man über die Proteste gegen die Corona-Maßnahmen spricht, warum man dann nicht wenigstens einen oder eine der Protestierenden in die Diskussion einbezieht. Ich denke, es ist Aufgabe des öffentlich-rechtlichen Rundfunks das […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 65

Sonntag, 17. Mai 2020

Null Neu-Infizierte meldet Sachsen/Anhalt. Heute von einer Wespe geträumt. Sie wollte mit ihrem Mann in meinem Schlafzimmer Kinder zeugen und ich versuchte sie hinaus zu wedeln, mit Textblättern. War das überhaupt ein Traum? Das Schlimmste an der Pandemie, die Livestream-Filme, die wir statt unserer wöchentlichen Reformbühnenauftritte im Roten Salon, nun jeden Sonntag aus den Waran-Werkstätten-Wedding […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 64

Samstag, 16. Mai 2020

Kanzleramtsminister Helge Braun hat verkündet, in Deutschland werde es keine Impfpflicht geben. Schätze, dies bedeutet sein Todesurteil. Das wird sich Bill Gates nie und nimmer bieten lassen, der ja durch die Impfpflicht die Weltherrschaft an sich reißen möchte, oder die Weltbevölkerung dezimieren, oder sie mit implantierten Chips versehen, oder weiß der Fuchs, beziehungsweise die Hygiene-Hysteriker, […]

Allgemein | 2 Kommentare

Corona-Tagebuch 63

Freitag, 15. Mai 2020

Laut einer Untersuchung des Fachblattes ‚Proceedings of the National Acadamy of Sciences of the United States of America‘ (PNAS) können beim Sprechen ausgestoßene Mikrotröpfchen in einem geschlossenen Raum mehr als 10 Minuten lang in der Luft bleiben. Forscher des ‚National Institute of Diabetes and Digestive and Kidney Diseases‘ (NIDDK) ließen für die Studie Testpersonen in […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 62

Donnerstag, 14. Mai 2020

Gescheitert bin ich damit einen Zwillingsflaschenöffner zu bedienen. Der Chef des Spätkaufs in der Neuköllner Herrfurthstraße musste mir beim Festhalten einer der beiden Flaschen helfen. Danke, aber so lernt man es natürlich nie. Zum Glück haben vor kurzem die Spielplätze wieder aufgemacht. Es gibt nichts Schöneres als unter dem Sternenzelt am Rande eines Buddelkastens auf […]

Allgemein | 4 Kommentare

Du durchsuchst gerade das Archiv von Ahne nach Beiträgen, die der Kategorie 'Allgemein' angehören.

Kategorien