Archiv für die Kategorie 'Allgemein'

Corona-Tagebuch 208

Freitag, 15. Januar 2021

Bin gestern zu einer Querdenker-Veranstaltung auf dem Alexanderplatz eingeladen worden, weil ein wenig „ironische Reflexion“ sehr gut dorthin passen würde. In der Art wie: „Ein bisschen Sars muss sein“? Mache ich etwas falsch? In der Kollwitzstraße haben sie gestern im ‚Scotch & Sofa‘ versucht eine Querdenker-Partei zu gründen. Der ‚Tagesspiegel‘ schreibt, die Gründung sei per […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 207

Donnerstag, 14. Januar 2021

Der Schmachtenhagener ‚Gasthof Niegisch‘ ist optimistisch und möchte das kombinierte Paket Lesung & Konzert mit der Tanzkapelle Schmachwanderunk und mir am 20. Februar durchziehen, 2021 wohlgemerkt, und nur, falls das gestattet sein sollte. Ich lasse mich überraschen. Vielleicht passiert ja ein Wunder und plötzlich ist der ganze Spuk vorbei. Putze schon mal die Schuhe, bügel […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 206

Mittwoch, 13. Januar 2021

Auch Berlinerinnen und Berliner dürfen sich künftig nur noch 15 km von der Stadtgrenze entfernen. Ein Ausflug nach Potsdam ist noch möglich, nach Oranienburg nicht, also jedenfalls nicht erlaubt. Es wird erwogen diese 15 km-Regel auch innerhalb Berlins anzuwenden. Nur wie und wer das kontrollieren soll, darüber schweigt man sich aus. Es gibt so einige […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 205

Dienstag, 12. Januar 2021

Geträumt, ich machte einem österreichischen Rentnerpärchen eine Freude und schenkte ihnen Geld, beglich ihre Schulden, was im Falle der Frau über 4.000, im Falle des Mannes über 50.000 € ausmachte. Das Einzige, was mir Sorge bereitete, ob sie es tatsächlich auch glaubten, ob sie wirklich zur Kasse der Arbeitslosenhilfe in der Nähe des Wiener Hauptbahnhofes […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 204

Montag, 11. Januar 2021

Zwei großgewachsene Männer liefen gestern durch die U-Bahn. Der Hintere der Beiden hatte seine Maske noch in der Hosentasche und rief dem Anderen zu: „Warte mal, muss erst was aufsetzen.“ Dessen Reaktion: „Ist doch egal, wir sind doch nicht ansteckend.“ Beruhigend. Unterscheiden tue ich ja drei Typen von Nicht-Maske-Tragenden im Öffentlichen Personennahverkehr. Da sind zum […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 203

Sonntag, 10. Januar 2021

Weil Brandenburger Blumenläden geschlossen bleiben müssen, wandern laut Agenturmeldungen derzeit Unmengen an Klassikern wie Weihnachtssterne, Winterazaleen, Glücksklee oder Christrosen in die Mülltonne, da es zu teuer wäre sie zu versorgen. Warum nicht einfach vor die Haustür pflanzen? Frost gibts doch keinen, zumindest nicht hier, in Berlin. Im nordspanischen Vega de Liordes wurde dagegen mit -35,8°C […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 202

Samstag, 9. Januar 2021

Muttis Geburtstag. Sie will sich genau an vorgeschriebene Beschränkungen halten, weshalb sie es auch ablehnte sich draußen im Hof zu treffen, um eine Feuerschale herum Kaffee zu trinken, samt eingehaltenem Mindestabstand. Nein, nur meine Schwester darf sie heute besuchen, ich gehe erst morgen hin. Als hätte das Buch den gestrigen Eintrag gelesen, gibt sich ‚Stern […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 201

Freitag, 8. Januar 2021

Um auch mal etwas Positives zu schreiben, ich habe das Wäschewaschen deutlich eingeschränkt. Klimawandel, nimm das! Eigentlich behalte ich die ganze Woche über die gleichen Klamotten an. Ist ja egal, sieht ja keiner. Meiner Tocher gegenüber prahle ich direkt mit dem Zahnpastafleck auf meinem Pullover. „Guck mal, der ist immer noch drauf. Ich könnte ihn […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 200

Donnerstag, 7. Januar 2021

Aufgebrachte Demonstranten haben gestern in Washington das Kapitol gestürmt, weswegen der US-Kongress die symbolische Erklärung Joe Bidens zum Wahlsieger unterbrechen musste. Eine Frau wurde bei der Erstürmung erschossen, drei weitere Menschen starben aus bisher ungeklärten Gründen. Donald Trump, noch amtierender Präsident, hatte seine Anhänger zuvor aufgefordert zum Kapitol zu kommen. Auf Twitter schrieb er im […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 199

Mittwoch, 6. Januar 2021

Billig-Hühnchen. Die Tochter soll im Home-Schooling etwas über Billig-Hühnchen schreiben, in Geographie, was sich mittlerweile wieder Erdkunde nennt. Billig-Hühnchen. Finde ich ein schönes Wort. Würde gerne ein Gedicht drüber schreiben. Auch als Name für `ne Punk-Band kann ich mir ‚Billig-Hühnchen‘ gut vorstellen. Die Idee einen Fotokalender mit Bildern schmutziger Schneemänner vom letzten Sonntag, dem bisher […]

Allgemein | Keine Kommentare

Du durchsuchst gerade das Archiv von Ahne nach Beiträgen, die der Kategorie 'Allgemein' angehören.

Kategorien