Archiv für die Kategorie 'Allgemein'

Nehmt das, ihr Totengräber der Stadt!

Montag, 6. Mai 2024

In der ‚Berliner Zeitung‘ fordert eine Laura Ewert das „Berliner Kultur-Prekariat“ dazu auf in den Streik zu gehen, Berlin zu verlassen und zwar für die Zeit, so ihr Vorschlag, von Juli bis August. (Juli bis August? Krass!) Es sollten, Frau Ewerts Meinung nach, den ganzen Juli über keine „Ausstellungen im Off-Space“ organisiert, keine „Techno-Partys unter […]

Allgemein | Keine Kommentare

Hilfe!

Sonntag, 5. Mai 2024

Da ich diese Woche ein wenig hinterher bin in meiner Textproduktion besteht heute die seltene Möglichkeit interaktiv mitzubestimmen welches Thema einer meiner Texte für die 19 Uhr beginnende Reformbühne behandeln soll. Ich gebe mal 5 Möglichkeiten zur Auswahl. a) aktuellpolitisch und hochbrisant, das Attentat auf den serbischen Thronfolger und dessen militärische Konsequenzen für Europa b) […]

Allgemein | 3 Kommentare

Heraus zum 2. Mai!

Donnerstag, 2. Mai 2024

Irgendein konservativ-liberales Duo, was sich ab heute einem Mitgliedervotum zur Wahl stellt, für den SPD-Vorsitz in Berlin, fordert das Ende des bisherigen Kurses der SPD für eine „Umsonst-Stadt“. Ob es die SPD außerdem in Satire-Partei umbenennen möchte, weiß ich nicht. Würde auch nicht passen, eher ZPD, Zynische Partei.., wofür steht eigentlich das D? Egal, wen […]

Allgemein | Keine Kommentare

Sie haben ja Zeit

Mittwoch, 1. Mai 2024

Seit ein paar Tagen unterhalten uns zwei verliebte Ringeltäubchen mit einer wahren Slapstick-Parade. Sie bemühen sich ein Nest zu bauen, auf dem Fensterbrett. Dies ist dafür denkbar ungeeignet, zu schmal, bestehend aus Aluminium und eine Neigung aufweisend, weshalb gesammelte Zweiglein ins Rutschen geraten und wieder vom Fensterbrett purzeln, in den Hof hinein. Scheint die Täublein […]

Allgemein | Keine Kommentare

Ein jetzt zuviel

Dienstag, 30. April 2024

„Es liegt jetzt allein in den Händen der Hamas-Führer in Gaza, dass die Geiseln endlich frei kommen.“ Diesen Satz äußerte heute Annalena Baerbock (Grüne) im Deutschlandfunk. So sehr, wie ich unsere engagierte Außenministerin auch bewundere, für die kluge Diplomatie, mit der sie während ihrer Amtszeit schon so einiges bewegt hat in der Welt, aber diesen […]

Allgemein | 4 Kommentare

Probleme jenseits der Weltpolitik

Sonntag, 28. April 2024

Angrillen wollte ich heute. Und möglicherweise gleich wieder abgrillen. Ich grille ja nicht so häufig. Einmal im Jahr. Gestern jedoch verriet mir die Tochter, dass es im Mauerpark jetzt 55 Euro pro Person kostet, wenn man auf der Wiese einen Grill anzündet. Da seien so Uniformierte herum gelaufen und die hätten Griller und Grillinen abkassiert. […]

Allgemein | Keine Kommentare

Zynismus zum Frühstück?

Donnerstag, 25. April 2024

Wie ich sicher mehr als einmal hier schon schrob, mache ich ab und zu heimlich morgens nach dem Erwachen den Fernseher an und foltere mich ein wenig mit dem Morgenmagazin von ARD und ZDF. Heute brachten sie eine kurze Reportage aus einem Krankenhaus in Israel, wo eine Übung stattfand. Simuliert wurde die Situation nach einem […]

Allgemein | Keine Kommentare

Hackfleisch

Dienstag, 23. April 2024

„Einfach weiter machen“ sagte die schnittige Wurstverkäuferin, nachdem ich ihr erzählte, dass es einfach nicht so einfach sei, im Moment. ‚Okay, werd ich mir zu Herzen nehmen‘ dachte ich und sagte laut: „Was kosten die Nieren?“ Tipp für heute: Einen Organspendeausweis gibt es bei jedem Arzt oder Apotheker.

Allgemein | 3 Kommentare

Patentamt aufgepasst!

Sonntag, 21. April 2024

Falls es noch niemand getan hat sichere ich mir hiermit schon mal sämtliche Rechte an ‚Sternzeichen Klostein‘. So. Was will ich damit anfangen? Keine Ahnung. Von mir aus kann jede/r ‚Sternzeichen Klostein‘ benutzen, als Bandname, als Name für eine neue Lesebühne, als Name für ein Deodorant, eine Partei oder ein Militärbündnis. Is mir egal. Ich […]

Allgemein | Keine Kommentare

Der Haken als Lösung?

Samstag, 20. April 2024

Ein Gruß geht heraus an alle einsamen Menschen. Ein jeder von uns ist nicht allein! Wenn wir uns alle zusammen tun würden … aber dann wären wir ja nicht mehr einsam. Heute: Berlin, Alte Kantine, 20 Uhr: Kantinenlesen mit Dan Richter, Sebastian Krämer, Thilo Bock, Frank Sorge und mich

Allgemein | Keine Kommentare

Du durchsuchst gerade das Archiv von Ahne nach Beiträgen, die der Kategorie 'Allgemein' angehören.

Kategorien