Archiv für 2020

Nicht nur Rechtsradikale frönen der Untergangseuphorie

Sonntag, 26. Januar 2020

Weiter geht ’s. Nein, ich kann es nicht lassen. Heute muss ich einem Kommentare-Schreiber von tagesschau.de antworten und zwar in einem Offenen Brief. Er oder sie nennt sich planet earth. Ich werde ihre/seine Zitate kursiv schreiben. Planet earth äußert sich zum Corona-Virus. Seinen/ihren Post zitiere ich ungekürzt. „Wenn man sich die Geschichte der Menschheit genauer […]

Allgemein | 4 Kommentare

Warum tut denn keiner was?

Samstag, 25. Januar 2020

Da wir Jahr für Jahr eine Grippe-Welle erleben, welche Jahr für Jahr durchaus auch für Todesfälle sorgt (und nicht zu knapp!), sind wir vor Panikmache angesichts des gerade auftretenden Coronavirus einigermaßen gefeit. Oder? Eine kleine Auswahl von Stimmen besorgter Bürgerinnen und Bürger heute Morgen bei einem durchaus seriösen Nachrichtenkanal (tagesschau.de). „Es muss doch möglich sein, […]

Allgemein | 1 Kommentar

Poesie zum Träumen (133)

Donnerstag, 23. Januar 2020

Das ultimative Donald-Trump-Gedicht Och nö! Heute: Finsterwalde/Niederlausitz, Buchhandlung Mayer, 19:30 Uhr: ’51 Jahre Brot‘ (Ahne liest, singt und trinkt) neue Texte, alte Schlager, Bier mit integrierten Zwiegesprächen aus ‚Zwiegespräche mit Gott – Unter der Fuchtel der Zeit‘

Allgemein | Keine Kommentare

Jetzt schnell sich umschulen lassen, zum Spielsucht-Therapeuten

Mittwoch, 22. Januar 2020

Juchhu! Die Bundesländer haben sich geeinigt. Online-Glücksspiele sind zukünftig legal. Endlich können wir hemmungslos unsere Sucht ausleben, uns allesamt so richtig schön verschulden. Klar, die Verantwortlichen der geldgierigen Länder versuchen abzuwiegeln, es gebe Einschränkungen, die Online-Abzocker sollten darauf achten, wer von Spielsucht bedroht sei (machen die bestimmt, haha!), außerdem würde ein maximales Limit von 1.000 […]

Allgemein | 1 Kommentar

Was wir bei der Jubiläumsgala heute Abend auf der Bühne garantiert nicht machen werden

Montag, 20. Januar 2020

– in der Nase bohren – Inline-Skating – Atomkrieg – einschlafen – aus Krepppapier Böhmische Dörfer nachbauen – Sex – Borschtsch kochen – Beton mischen – in den Weltraum fliegen – zum Eintritt in die FDP aufrufen – das Gesamtwerk von Theodor Fontane rezitieren (obwohl, wer weiß das schon?) Heute: Berlin, Großer Saal der Volksbühne, […]

Allgemein | 2 Kommentare

Opi erzählt (Nachtrag)

Sonntag, 19. Januar 2020

Ein Nachtrag zu gestern. Es war nämlich doch ein wenig anders. In Wirklichkeit bin ich nämlich entführt worden und man hat mich da in diesem „besetzten“ Haus dann eingesperrt. Jahrelang! Ich glaube sogar, ich bin da heute noch eingesperrt. So ist das nämlich in Wirklichkeit. Heute: Berlin, Roter Salon der Volksbühne, 20 Uhr: Reformbühne Heim […]

Allgemein | Keine Kommentare

Opi erzählt

Samstag, 18. Januar 2020

Heute vor 30 Jahren besetzte ich ein Haus im Bezirk Prenzlauer Berg und löste damit eine Welle von Hausbesetzungen im Berliner Osten aus. Neben mir waren auch noch andere Personen beteiligt, deren Namen mir allerdings entfallen sind. Na ja, ich musste anschließend jedenfalls alle Häuser gegen Nazis und die Polizei verteidigen. Manche Häuser habe ich […]

Allgemein | Keine Kommentare

Sicher mal irgendwo gelesen

Freitag, 17. Januar 2020

Wahrscheinlich um verborgene Ressentiments im Publikum aufzuspüren fragte Kantinenlesen-Impressario Dan Richter letzten Sonnabend in der Alten Kantine der Kulturbrauerei: „Was glaubt ihr, ohne lange nachzudenken, wer ist wohl das dreckigste Volk, sagen wir, in Europa?“ Von einem Tisch junger Männer in der Nähe der Bühne antwortet eine mutige Stimme: „Der Ostblock.“. Heute: Berlin, Comedyclub Kookaburra, […]

Allgemein | 1 Kommentar

Na bitte!

Donnerstag, 16. Januar 2020

Das Übernachten im Brennnesselbeet scheint geholfen zu haben, ich fühle mich frisch und frei, kann tief durchatmen und die liebe Sonne scheint. Frühblüher stoßen überall durch die Decke, also durch die Erddecke, durch den Boden, in der Choriner Straße blühen bereits Forsythien (schreibt man die so?), Vöglein singen, es ist Frühling, der, wie in den […]

Allgemein | Keine Kommentare

Da ist so ein Kratzen im Hals

Mittwoch, 15. Januar 2020

Drückt mir mal bitte fest die Daumen, denn ich gebe mir gerade alle Mühe der Welt gesund zu bleiben. Darf nämlich nicht krank werden, denn es steht eine herausfordernde Woche bevor. Drei mal noch werde ich mein aktuelles Programm ’51 Jahre Brot‘ in Berlin zeigen, Donnerstag, Freitag und Sonnabend jeweils 20 Uhr im Comedyclub Kookaburra, […]

Allgemein | Keine Kommentare

Du durchsuchst gerade das Archiv von Ahne nach Beiträgen aus dem Jahr 2020.

Kategorien