Archiv für 2021

Corona-Tagebuch 359

Mittwoch, 16. Juni 2021

Schlafe wieder länger. 9 Uhr erst erwacht. Liegt es daran, dass ich mir nachts noch irgendwelche Filme reinzerre? ‚The Dressmaker‘, auf deutsch ‚Die Schneiderin‘, in der Arte-Mediathek gesehen. Ganz gut. Wusste gar nicht, dass es einen Unterschied macht, ob man nun in einen Haufen gelagerte Gerste oder gelagerten Weizen springt, zumindest in australischen Silos. In […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 358

Dienstag, 15. Juni 2021

Berlin lockert die Maßnahmen. Amateur-Wettkampfsport wird wieder erlaubt, ebenso wie Tanzveranstaltungen im Freien mit bis zu 100 Besuchern. Jahrmärkte und Volksfeste sind wieder zulässig, die Sperrstunde zwischen 0 und 5 Uhr für den Alkoholausschank entfällt. Es gibt keine Maskenpflicht im Freien mehr, genau wie in Veranstaltungsorten mit zugewiesenem Sitzplatz, zum Beispiel Theater oder Kinos, was […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 357

Montag, 14. Juni 2021

Was für ein Tag! Der größte Aufreger scheint zu sein, dass die grüne Kanzlerkandidatin Anna Lena Baerbock auf dem Parteitag einmal „Scheiße“ gesagt hat. Sommerloch? Pandemie-Ende? Alles gut? Leider noch nicht ganz. Gestern fiel das Internet aus, für 20 Minuten, bei der Livestream-Übertragung der Reformbühne. Ui, ui, ui! Ansonsten aber? Inzidenzen fallen weiter. Weltweit. Europaweit. […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 356

Sonntag, 13. Juni 2021

Um ein wenig vom Corona-Speck runter zu kommen, versuche ich neuerdings, abends auf Schokolade, Eis oder Kekse zu verzichten. Bisher lässt sich nicht wirklich ein Unterschied feststellen. Benötige auch unbedingt eine Alternative. Hatte mir gestern in der Kaufhalle nämlich Studentenfutter geholt, das billige. Da war eine faule Nuss drin. Muss wohl in den sauren Apfel […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 355

Samstag, 12. Juni 2021

Ein paar Regentröpfchen sorgen für etwas Abkühlung. Wird nur von kurzer Dauer sein. Für die nächste Woche sind bereits wieder Temperaturen über 30 Grad angesagt. Deutschlandweit purzeln die Umfragewerte der Grünen, wovon nicht etwa die Linken profitieren, nein, die Bürger wenden sich CDU und FDP zu. Auch Ärmere wählen lieber weiteren Sozialabbau, wenn sie dafür […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 354

Freitag, 11. Juni 2021

Heute startet die Fußball-Europameisterschaft der Herren mit dem Spiel Türkei gegen Italien in Rom. Keine speziellen Fan-Meilen gibt es diesmal in Deutschland, anders als zum Beispiel in Russland. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn rät zur Vorsicht beim gemeinsamen Fußballgucken, Abstand sei entscheidend und „vielleicht etwas weniger Alkohol“. Und weniger Schokolade und weniger Kekse, kann ich nur hinzufügen. […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 353

Donnerstag, 10. Juni 2021

Habe mir in der Arte-Mediathek ‚Escape from New York‘, in der deutschen Synchronisation ‚Die Klapperschlange‘, von Meisterregisseur John Carpenter angesehen. Absoluter Kackfilm. Normalerweise mag ich ja Trash, er sollte jedoch schon mit ein bisschen Humor um die Ecke kommen, von mir aus auch unfreiwillig. ‚Escape from New York‘ ist Dystopie und war Kassenschlager, welcher laut […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 352

Mittwoch, 9. Juni 2021

„Kritiker“ der Corona-Maßnahmen behaupten nicht selten, falls man, wo dies geboten sei, keine Maske trage, würde man Gefahr laufen von einem aufgebrachten „Masken-Mob“ attackiert zu werden. Manche ereifern sich gar und schreiben von „Lynch-Mob“. Habe gestern zum allerersten Mal erlebt, dass jemand wegen fehlender Maske angepöbelt wurde. Ungerechtfertigt, wie ich finde, denn er nahm die […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 351

Dienstag, 8. Juni 2021

Geträumt, ich sei in China, gemeinsam mit Tante Gudrun und Onkel Klaus aus Dessau. Und mit Mutti. Wir warten auf eine Straßenbahn. Es gibt zwei Sorten dort, schnelle Moderne und die alten Gelben aus der DDR. Die fahren manchmal auch Treppenhäuser hoch und Flure entlang. Ich überrede Mutti ein Lebensmittelgeschäft zu besuchen, welches sich in […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 350

Montag, 7. Juni 2021

Wie lange schreibe ich dieses Tagebuch noch weiter? Bis es keine Neuinfektion mehr gibt, weltweit? Niemand mehr unter dem Long-Covid-Syndrom leidet? Ich die Tastatur nicht mehr betätigen kann? Schön war die Premiere der Reformbühne, gestern, in unserem Open-Air-Domizil, der FIT-Tankstelle. Es kam sogar ein Anwohner vorbei, der sich beschwerte, wir seien zu leise. Über uns […]

Allgemein | 2 Kommentare

Du durchsuchst gerade das Archiv von Ahne nach Beiträgen aus dem Jahr 2021.

Kategorien