Archiv für August 2022

Mediterranes Ostberlin

Sonntag, 7. August 2022

Während die heimischen Pflänzchen Löwenzahn und Gänseblümchen zunehmend von den gepflasterten Bürgersteigen Berlins verschwinden, der Klimawandel hat sicher rein gar nichts damit zu tun, warm und trocken war es im Sommer schließlich schon immer (hihi), habe ich gestern zum ersten Mal wild wachsenden Salbei hinter einer Regenrinne auf dem Bürgersteig der Zehdenicker Straße entdeckt. Ruccola […]

Allgemein | Keine Kommentare

Unsere Evolution muss weiter gehen

Samstag, 6. August 2022

Nicht nur weil sich heute der Atombombenabwurf auf Hiroshima zum siebenundsiebzigsten Mal jährt, habe ich mir vorgestern noch einmal den erschütternden britischen Dokumentarfilm ‚Countdown in ein neues Zeitalter: Hiroshima‘ aus dem Jahre 2014, mit bis dahin unveröffentlichten Bilddokumenten aus zuvor weggeschlossenem US-amerikanischen Archivmaterial angeschaut. Ich halte es für unbedingt erforderlich, dass alle Verantwortlichen für die […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 633

Donnerstag, 4. August 2022

Sturmfreie Bude. Die Anderen sind auf dem Weg nach Schweden. Ich bleib zuhause, um weiter zu schreiben. Fällt mir schwer, bei 35°C, aber was soll das Jammern. Schlimmer als die Hitze ist die Dürre. Eine weitere japanische Zierkirsche fiel der Trockenheit in unserer Straße zum Opfer. Die Panke führt in Teilen kein Wasser mehr. Im […]

Allgemein | 1 Kommentar

Du durchsuchst gerade das Archiv von Ahne nach Beiträgen vom August 2022.

Kategorien