Sich eine ruhige Minute gönnen

21. Februar 2020

„Dieses sture nach links orientierte Politik wird noch einige Dramen entstehen lassen.“ Unabhängiger Denker

Nur einer von vielen Kommentaren heute auf tagesschau.de, die sich verharmlosend, relativierend, entschuldigend oder sogar klammheimlich erfreut über den zehnfachen Mord eines psychisch auffälligen rechtsextremistischen Täters in Hanau äußerten.

Höchste Zeit für jene sich „bürgerlich“ nennenden „Altparteien-Kritiker“ in sich zu gehen, finde ich. Umkehren kann man immer. Einsicht ist keine Schande.

Tipp für heute: Überschrift noch mal lesen.

Allgemein | Kommentare

Ein Kommentar zu “Sich eine ruhige Minute gönnen”

  1. 01

    Danke für diese geschenkte ruhige Minute! Es war gut so, sonst wäre ich explodiert! Es braucht nur ein Mikro, und schon wird geredet, oft ohne Nachdenken.
    Macht mir Angst, dieses …

    quercus/Roswitha am 21. Februar 2020 um 23:03

Kommentar schreiben

  •  
  •  
  •  

Verfolge neue Kommentare zu diesem Beitrag mit diesem Kommentar-Feed.

Kategorien