Archiv für August 2020

Corona-Tagebuch 147

Dienstag, 11. August 2020

Das habe ich schon lange nicht mehr erlebt, da gehen am Sonntag einige frei schaffende Künstler auf die Straße und fordern unter anderem die Aufhebung des Singverbots in geschlossenen Räumen und am Tag darauf wird ihre Forderung erfüllt. In Berlin zumindest. Allerdings muss bei gemeinschaftlichem Singen ein Mindestabstand zwischen den Singenden von 2 m in […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 146

Montag, 10. August 2020

Am gestrigen Sonntag demonstrierten in Berlin freischaffende Künstlerinnen und Künstler für ein monatliches Existenzgeld während der Corona-Beschränkungen, mehr Wertschätzung für ihre Arbeit und eine sofortige Aufhebung des Singverbots in geschlossenen Räumen. Organisiert wurde die Demo von der Initiative „Künstler! Hilfe! Jetzt!“. Wie ein nicht unerheblicher Teil der Bevölkerung darüber denkt, offenbart User (Userin?) ‚Hm‘ auf […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 145

Sonntag, 9. August 2020

In der niedersächsischen Gemeinde Lauenau ist der Wasserspeicher gestern mittag auf Null gelaufen und die Versorgung mit kühlendem Nass zusammen gebrochen. Grund, die Hitzewelle und Corona, wodurch in der Sommerferienzeit deutlich mehr Leute zuhause sind als sonst und dementsprechend Wasser verbraucht wird. Der Wasserspeicher könne sich so nicht schnell genug wieder füllen, wurde mitgeteilt. Nachdem […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 144

Samstag, 8. August 2020

Es ist sehr unangenehm in nicht klimatisierten Zügen oder Bussen mehrere Stunden mit Mund-Nasen-Schutz zu fahren, bei mindestens 35°C, das kann ich aus eigener Erfahrung jetzt bestätigen. Es ist sehr, sehr unangenehm, aber es lässt sich aushalten. Auch ältere Menschen als ich saßen im Bus von Fürstenwalde nach Beeskow und umgekippt von ihnen ist niemand. […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 143

Freitag, 7. August 2020

Zu heftigen Diskussionen hat eine Werbekampagne der spanischen Hauptstadt Madrid für das Maske-Tragen geführt. Im Video „Beschütze dich, beschütze uns!“ wird am Ende eine Feuerbestattung gezeigt und Maskenverweigerer werden belehrt: „Einäscherungsofen: 980 Grad. Es gibt Dinge, die mehr Hitze verursachen als eine Schutzmaske“. Die Reaktionen reichen von „hart“ und „brutal“ bis zu „pietätlos“. Hintergrund, viele […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 142

Donnerstag, 6. August 2020

Eine neue Verschwörungstheorie macht die Runde. Und zwar haben sich alle gegen mich verschworen. Seit irgendwann früh versuchen als Bauarbeiter getarnte Wahnsinnige Löcher in unsere Hauswand zu bohren. Einfach so. Um mich zu ärgern. Andere schmeißen vom gegenüberliegenden Haus Steine durch einen hallenden Schuttrüssel. Deren Kollegen fischen sie unten aus dem Container und befördern sie […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 141

Mittwoch, 5. August 2020

Eine riesige Explosion im Hafen von Beirut ruft uns ins Gedächtnis, dass es noch andere Dinge gibt als die Corona-Pandemie. Eventuell ist Ammoniumnitrat detoniert, ganze Wohnviertel wurden verwüstet. Es wird gemeldet, dies sei die größte Explosion gewesen, die es je im Libanon gegeben hätte. Mindestens 100 Menschen starben bisher, circa 4.000 wurden verletzt. US-Präsident Trump […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 140

Dienstag, 4. August 2020

Und noch ein Kreuzfahrtschiff mit Problemen. In Tahiti sitzen rund 340 Passagiere auf der ‚Paul Gauguin‘ fest, nachdem ein Mitreisender positiv getestet wurde. Alle anderen Passagiere müssen nun ebenfalls getestet werden, gab das Kommissariat für Französisch-Polynesien bekannt. So lange darf niemand seine Kabine verlassen. Ist es eigentlich zu weit hergeholt, Kreuzfahrtschiffe als schwimmende Schweineschlachtfabriken zu […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 139

Montag, 3. August 2020

Sonntag morgen stand ich relativ früh auf, weil ich vergessen hatte in der Brandenburger Hütte die Gardine vor ’s Fensterchen zu ziehen. War es um 5? War es um 6? Auf jeden Fall lagen hinter dem Zaun des Gartens ein paar Damhirsche, die, als ich näher trat, genervt sich erhoben, zum Wegrennen jedoch zu müde […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 138

Samstag, 1. August 2020

Am, von mir geschätzt, bisher heißesten Tag des Jahres, meteorologisch gesehen, in Berlin, mache ich mich noch mal auf nach Brandenburg, wo es angeblich Wasser geben soll. Nein, ich flüchte nicht vor den Schwaben, die heute mit Bussen aus Stuttgart hier her gekarrt werden sollen, um gegen Corona-Maßnahmen zu protestieren, ich habe nichts gegen Schwaben. […]

Allgemein | Keine Kommentare

Du durchsuchst gerade das Archiv von Ahne nach Beiträgen vom August 2020.

Kategorien