Sitzende Reaktion

16. Dezember 2008

Wie mir erst jetzt zu Ohren kam hat sich Operettenliebhaber und KZ-Tourist Johannes Heesters (1005) schon am Sonnabendabend in der Sendung ‚Verstehen sie Spaß‘, moderiert von Altkanzler Helmut Schmidt, für seine ‚umstrittene‘ Äußerung „Adolf Hitler sei ein guter Kerl gewesen“ zu Herzen gehend entschuldigt. Seine Worte „Ich habe vor ein paar Tagen etwas Dummes, etwas Blödes, etwas Furchtbares gesagt und dafür bitte ich um Verzeihung“ lösten unter den Zuschauern der Kabel 1-Show in der ausverkauften Stadthalle von Königs Wusterhausen stehende Ovationen aus. Wegen des stundenlangen, nicht enden wollenden Beifalles verschob sich der Beginn des nachfolgenden Softpornos um mehr als zwei Minuten.

Von mir aus können sie ‚Jopi‘, wie ihn Freunde und Nationalbewusste liebevoll nennen, jetzt auch mit diversen Orden, Plüschtieren und Bundesverdienstkreuzen überschütten, für mich allerdings war, ist und bleibt er ein schlechter Schauspieler und ein hundsmiserabler Sänger dazu.

Tipp für heute: Ein letztes Mal zur Mara-Bühne gehen, die heute zum allerallerletzten Mal sich die Ehre gibt, ab 21 Uhr in der Marabu-Bar in Kreuzberg (Berlin) mit Babbra, Thilo Bock, Tristan Steinweg, Bohni, Frank Sorge, DJo, Caida Libre und Lea Streisand. Ich sage Ihnen von hier aus Dankeschön für einige sehr schöne Auftritte dort, bei denen sogar noch das Busgeld zurück heraussprang.

Allgemein | Kommentare

8 Kommentare zu “Sitzende Reaktion”

  1. 01

    Mit Heeesters müssen wa wohl noch ne Weile leben,aber dafür erspart uns Derrick ne Menge.

    alex am 16. Dezember 2008 um 17:52
  2. 02

    Applaus dafür kriegen, dass man nicht sagt, dass Herr Hitler ein guter Kerl war. Wenn mein Opa das mal gewusst hätte.

    nullzeitgenerator am 17. Dezember 2008 um 00:49
  3. 03

    mal ganz was anderes: wann fährst du eigentlich weg, nulli? deine kommentarfunktion weigert sich, mich zu immatrikuieren.

    uli am 17. Dezember 2008 um 14:35
  4. 04

    Stucki, hätteste Lust morgen mit mir inne U12 ’n Bier zu trinken?

    Ahne am 17. Dezember 2008 um 14:53
  5. 05

    uli, das gehört sich nicht, in anderleuts blogs das trinkerpasswort zu diskutieren. bin schon so gut wie weg und bis dahin in einzelhaft. postkarten schreiben.

    nullzeitgenerator am 17. Dezember 2008 um 22:46
  6. 06

    Ahne, das gehört sich nicht, in deinen eigenen Blog Trinkernachrichten zu postulieren. Du bist so gut wie weg und bis dahin sowieso doof. Pakete schicken!

    Ahne am 18. Dezember 2008 um 00:36
  7. 07

    Bah. Ungnädiger Ton hier.

    nullzeitgenerator am 18. Dezember 2008 um 10:13
  8. 08

    @ Nullzeitgenerator: Man wird sich doch wohl selbst kritisieren dürfen.

    Ahne am 18. Dezember 2008 um 14:49

Kommentar schreiben

  •  
  •  
  •  

Verfolge neue Kommentare zu diesem Beitrag mit diesem Kommentar-Feed.

Kategorien