Da hat sich der gesunde Menschenverstand noch einmal durchgesetzt

28. Januar 2019

Die Bundesregierung hat sich jetzt also entschieden kein Tempo-Limit auf Autobahnen einzuführen. Richtig so! Weil, das bringt ja höchstens 0,5 % Einsparung von CO2-Emissionen, macht die Straßen lediglich etwas sicherer und lässt den Verkehr bloß ein wenig flüssiger fließen. Außerdem ist das alles sowieso nicht bewiesen. Dies behaupten nämlich nur Wissenschaftler, weltweit, und die können sich ja auch irren. Im Internet steht außerdem, dass eine Adventskerze mehr Emissionen verursache als der gesamte Dieselmotoren-Ausstoß auf unserem Planeten, Lockenwickler schon mehr Menschen umgebracht hätten als Panzer und ein Kinderlächeln doller strahle als die Atomruine von Tschernobyl. Werden deswegen vielleicht Kinder verboten? Na bitte.

Tipp für heute: Vom Hochhaus springen (ist auch nicht so gefährlich, wie immer behauptet).

Allgemein | Kommentare

2 Kommentare zu “Da hat sich der gesunde Menschenverstand noch einmal durchgesetzt”

  1. 01

    Vielleicht kann man nach dem Hochhaus-Sprung ja auch aufspringen wie ein Flummy und fegt direkt in den Himmel? Danke für den Tipp!

    Roswitha am 28. Januar 2019 um 22:52
  2. 02

    Wieso willst du in den Himmel? Ist da etwa Jahrmarkt?

    Ahne am 29. Januar 2019 um 11:27

Kommentar schreiben

  •  
  •  
  •  

Verfolge neue Kommentare zu diesem Beitrag mit diesem Kommentar-Feed.

Kategorien