Archiv für die Kategorie 'Allgemein'

Corona-Tagebuch 478

Sonntag, 7. November 2021

Kurzfristig durfte ich gestern für Kirsten Fuchs, die aus persönlichen Gründen fehlte, beim ‚Kantinenlesen‘ einspringen und erlebte dort einen Abend voller Pech und Pannen. Das verantwortliche Team der ‚Alten Kantine‘ war neu und, sagen wir, unterdurchschnittlich informiert, weshalb wir feinen Bühnenkünstler sämtliche Stühle und Tische aufbauen mussten (aua, das Kreuz!). Dann hatte unser Einlasser verschlafen, […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 477

Samstag, 6. November 2021

Weil ich dazu quasi verpflichtet worden bin, lese ich jetzt klassische Literatur, ‚Oblomow‘ von Iwan Gontscharow, muss allerdings sagen, bisher, doch, ganz amüsant. Die eigentümliche Rechtschreibung ist etwas gewöhnungsbedürftig, „Thür“, „gieng“, „Cravatte“, ansonsten aber fühle ich mich der Hauptfigur gegenüber sehr verbunden. Bin ja auch jemand, der im Bett lebt, oder sagen wir, gelebt hat, […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 476

Freitag, 5. November 2021

Recht leer war das Bowling-Center in der Samariterstraße gestern Abend. Lag es am Dauerregen oder an den Rekordinfektionszahlen? Keine Ahnung. Weiß auch nicht, ob der Freund meines Sohnes mich verhöhnen wollte, als er fragte, ob ich öfter mal bowle. Bei den ersten vier Würfen (sagt man das so?) gelang es mir jedenfalls keinen einzigen Kegel […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 475

Donnerstag, 4. November 2021

Dauerregen. Mein Großer hat Geburtstag. Spendiert heute eine Bowling-Runde für uns alle. Am Morgen rief Omi an und sagte ab. Sie macht sich unter anderem Sorgen, weil jetzt überall von den Auffrischungsimpfungen geschrieben und gesprochen wird, sie daraufhin ihren Allgemeinarzt kontaktierte, dieser jedoch erst für Januar einen Impftermin anbieten konnte. Die letzte Impfung bekam sie […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 474

Dienstag, 2. November 2021

Heute ist die Neuinfektionszahl in Deutschland nur leicht gestiegen, im Vergleich zu letztem Dienstag. In den 6 Tagen zuvor stieg sie deutlich. Trotzdem sank die 7-Tage-Inzidenz, nach Angaben des Robert-Koch-Institutes, ein wenig. Leuchtet meinem Erbsengehirn nicht recht ein, höhere Mathematik wahrscheinlich, da war ich schon immer schlecht. Dabei wären sinkende Infektionszahlen nach meinem Dafürhalten erwartbar, […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 473

Sonntag, 31. Oktober 2021

Heute ist nicht nur Reformationstag und Halloween, sondern auch Zeitumstellung, wieder einmal, obwohl die Europäische Union vor 3 oder was weiß ich wie vielen Jahren eine Umfrage unter ihren Einwohnern initiierte, in welcher sich die überwältigende Mehrheit für die Abschaffung der Zeitumstellung, ursprünglich aus Gründen der Energieeinsparung eingeführt, was sich als Flop erwies, aussprach. Nicht […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 472

Samstag, 30. Oktober 2021

Die Blätter der Straßenbäume sind bunt geworden. Bis 16°C sollen es heute noch mal werden, morgen bis 18°C. Ob ich es wage in den See zu springen? In Deutschland steigen die Neuinfektionszahlen weiter steil an, auch heute wieder 6.000 mehr als vorige Woche, in Österreich, Belgien und den Niederlanden derselbe Trend. Das österreichische Bundesland Tirol […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 471

Freitag, 29. Oktober 2021

Neue Liedidee: „Willkommen im langweiligsten Jahrtausend, seit es Punkrock gibt“. Nun muss mir nur noch eine Strophenmelodie und der Resttext einfallen. Nervte die Tochter den ganzen Weg (zum Bäcker) mit dem lauten Absingen des Refrains. Sie fängt dann immer an zu kneifen. Gewalt gegen Gesang. Würde sagen, es endete unentschieden. Facebook heißt jetzt Meta, also […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 470

Donnerstag, 28. Oktober 2021

Mit schlechter Laune eingeschlafen, mit schlechter Laune aufgewacht. Weiß nicht warum. Weil mein Bruder Geburtstag hat? Glaube nicht. Heute trudelte eine Anfrage ein, ob ich an einer Grundschule lesen könne. Von mir aus, dachte ich, von mir aus lese ich an einer Grundschule. Zeitung. Oder ‚Der Zauberberg‘ von Thomas Mann. Lese ich in einem Rutsch […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 469

Mittwoch, 27. Oktober 2021

Durfte heute Vormittag für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des freien Trägers Netzwerk/Spielkultur Prenzlauer Berg eine kleine Lesung bestreiten, per Zoom. Es ist eben noch immer nicht alles normal. Erst gestern hatten sie wieder eine Frau in der Küche, vollständig geimpft, die positiv getestet wurde, weshalb nun andere zum Speisenzubereiten einspringen mussten, da sämtliche ihrer Kolleginnen […]

Allgemein | Keine Kommentare

Du durchsuchst gerade das Archiv von Ahne nach Beiträgen, die der Kategorie 'Allgemein' angehören.

Kategorien