Corona-Tagebuch 74

26. Mai 2020

In Berlin dürfen ab 4. Juni wieder Demonstrationen ohne Begrenzung der Teilnehmerzahl stattfinden. Dann wird man ja sehen, wie groß der Zulauf für die Kritiker der Corona-Maßnahmen tatsächlich ist. Mittlerweile geht es mir ganz schön auf die Eier, für was der Spruch „Wir sind das Volk“ so alles benutzt wird. Aber gut, kann man niemandem verbieten und das ist ja auch richtig so. Was ich wirklich ärgerlich finde, wenn Leute wie Vera Lengsfeld suggerieren, sie stünden in irgendeiner Tradition der DDR-Bürgerrechtsbewegung. Diese ehemalige SED-Genossin (immerhin 8 Jahre lang), nach einigen Wandlungen, unter anderem war sie im Friedenskreis Pankow, danach bei der Grünen Partei der DDR, nach der Wiedervereinigung bei Bündnis 90/Die Grünen, danach in der CDU (ließ sich mit Angela Merkel gemeinsam auf riesigen Wahlplakaten ablichten), wenn die nun mittlerweile am rechten Rand angekommen zu sein scheint, so ist das ihr persönlicher Weg. Es gibt auch ehemalige DDR-Bürgerrechtler bei den Linken, bei der SPD oder im Tierschutzverein. Trotzdem würde wohl niemand auf die Idee kommen zu behaupten, mehr Auslaufgebiete für Hunde zu fordern stünde in der Tradition der DDR-Bürgerrechtsbewegung. Vera Lengsfeld war damals für die Öffnung von Grenzen und ist heute für die Schließung von Grenzen, sie forderte damals mehr Umweltschutz und bezeichnet heute Maßnahmen gegen den Klimawandel als hysterisch, sie setzte sich damals für Opfer faschistischer Gewalttäter ein und wettert heute gegen die „Antifamafia“. Sie hat ihre Meinungen wieder einmal fundamental geändert, was sie auch darf, nur steht sie damit nicht in der Tradition der DDR-Bürgerrechtsbewegung sondern höchstens in der Tradition von Menschen, die sich nicht ausreichend wahrgenommen und gewertschätzt fühlen. Die Zahl der Verkehrstoten war im März übrigens so niedrig wie seit der Wiedervereinigung nicht mehr. 158, trotzdem noch.

Tipp für heute: Die schlechte Laune wegbügeln indem man vielleicht … bügelt?

Allgemein | Kommentare

Kommentar schreiben

  •  
  •  
  •  

Verfolge neue Kommentare zu diesem Beitrag mit diesem Kommentar-Feed.

Kategorien