Archiv für Januar 2021

Corona-Tagebuch 215

Freitag, 22. Januar 2021

Ich habe es getan. Zwei Gäste empfangen, mit ihnen gegessen, getrunken, geredet und Musik gehört, als gebe es keine Infektionsgefahr. Wir hatten richtig viel Spaß. Dabei befürworte ich die Regeln zur Eindämmung der Pandemie. Bin ein Beispiel, für den Zwiespalt zwischen allgemeinem Verständnis und persönlichem Verhalten. Bereue ich es? Ja, würde ich antworten, folgte ich […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 214

Donnerstag, 21. Januar 2021

Die Sonne scheint, bei über 10°C. Viele Vögelchen sind bereits fleißig auf Partnersuche. Und in Deutschland sinken die Fallzahlen, im Vergleich zur vergangenen Woche zumindest. Das tun sie auch in vielen anderen europäischen Staaten, in Schweden, in Russland, in Tschechien beispielsweise und es scheint vollkommen egal, was für Maßnahmen die einzelnen Länder ergreifen oder ergriffen […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 213

Mittwoch, 20. Januar 2021

Der Shutdown wurde gestern erneut verlängert, jetzt bis zum 14. Februar. Schulen und die meisten Läden bleiben zu, Gastronomie und Kultur sowieso. Betriebe sollen Home-Office einführen, „da, wo es möglich ist“. Außerdem beschlossen, eine Pflicht zum Tragen von FFP-2-Masken oder OP-Masken im Einzelhandel und ÖPNV. Da folgt man dem bayrischen Vorbild, wo dies seit Montag […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 212

Dienstag, 19. Januar 2021

Leichte Rückenschmerzen. Mache trotzdem meine Morgengymnastik. Hat Großmutter auch immer gemacht, Tag für Tag. Im Bett. Einmal habe ich sie als Kind dabei erwischt und sie hatte ihre Perücke noch nicht auf. Wer sich von uns beiden mehr erschreckte? Gute Frage. 6.600 Menschen haben in Deutschland bis gestern Nachmittag den vollen Corona-Schutz erhalten, sind also […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 211

Montag, 18. Januar 2021

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat heute mit 7.141 Neuinfektionen in Deutschland den niedrigsten Wert seit Oktober verkündet. Kann man sich mal freuen, denke ich, obschon es verwundert, dass Rheinland/Pfalz genau 2 (!) Neuinfektionen dem Institut meldete. Wenn es denn stimmt, wäre das natürlich super-prima, falls nicht, verstehe ich nicht, warum man überhaupt etwas meldete. ‚Die Daten […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 210

Sonntag, 17. Januar 2021

Freue mich wie Bolle auf die heutige Reformbühne. Der Sonntag ist für mich ein Feiertag, weil ich arbeiten darf. Wer hätte gedacht, dass ich jemals so etwas sagen würde? In Schottland ist das Arbeiten im Homeoffice jetzt, soweit es die Tätigkeit zulässt, verpflichtend. Das könnten wir natürlich ebenso machen. Nur noch per Zoom-Konferenz senden, von […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 209

Samstag, 16. Januar 2021

Mangels Möglichkeiten auswärtiger Zerstreuung und weil einem das Lesen von Büchern und das Leergucken der Mediatheken irgendwann zum Halse heraushängt, kommt man ab und zu auf vollkommen verrückte Ideen. Nein, nicht basteln oder heimwerken, ich hasse basteln und heimwerken, gestern aber erklärte meine Tochter, sie könne sich eine App auf ihr Taschentelefon installieren, mit der […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 208

Freitag, 15. Januar 2021

Bin gestern zu einer Querdenker-Veranstaltung auf dem Alexanderplatz eingeladen worden, weil ein wenig „ironische Reflexion“ sehr gut dorthin passen würde. In der Art wie: „Ein bisschen Sars muss sein“? Mache ich etwas falsch? In der Kollwitzstraße haben sie gestern im ‚Scotch & Sofa‘ versucht eine Querdenker-Partei zu gründen. Der ‚Tagesspiegel‘ schreibt, die Gründung sei per […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 207

Donnerstag, 14. Januar 2021

Der Schmachtenhagener ‚Gasthof Niegisch‘ ist optimistisch und möchte das kombinierte Paket Lesung & Konzert mit der Tanzkapelle Schmachwanderunk und mir am 20. Februar durchziehen, 2021 wohlgemerkt, und nur, falls das gestattet sein sollte. Ich lasse mich überraschen. Vielleicht passiert ja ein Wunder und plötzlich ist der ganze Spuk vorbei. Putze schon mal die Schuhe, bügel […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 206

Mittwoch, 13. Januar 2021

Auch Berlinerinnen und Berliner dürfen sich künftig nur noch 15 km von der Stadtgrenze entfernen. Ein Ausflug nach Potsdam ist noch möglich, nach Oranienburg nicht, also jedenfalls nicht erlaubt. Es wird erwogen diese 15 km-Regel auch innerhalb Berlins anzuwenden. Nur wie und wer das kontrollieren soll, darüber schweigt man sich aus. Es gibt so einige […]

Allgemein | Keine Kommentare

Du durchsuchst gerade das Archiv von Ahne nach Beiträgen vom Januar 2021.

Kategorien