Archiv für Juni 2019

Gute Musik

Sonntag, 16. Juni 2019

Einen überzeugenden Auftritt haben meiner Meinung nach die Jungs von ‚Imbiß‘ gestern hingelegt, die nach mir zum siebenundzwanzigjährigen Jubiläum des Potsdamer Waschhauses aufspielten. Richtig schöner Punkrock. Bass, Schlagzeug, Gitarre. Geradeaus. Ohne überflüssiges Gegniedel. Und vor der Bühne ein richtig schöner Mob aus Pogo tanzenden Jugendlichen. Ich wippte an der Seite, wie es sich für ältere […]

Allgemein | Keine Kommentare

Sätze seltsamer Schönheit (133)

Samstag, 15. Juni 2019

„Klar ist es einseitig, aber auf der anderen Seite gut anzuschauen.“ (der Kommentator gestern beim Fußball-WM-Spiel der Frauen Argentinien gegen England) Heute: Potsdam, Waschhaus, ab 18 Uhr: 27 Jahre Waschhaus, fette Geburtstagssause mit u.a. Marion Brasch, Milliarden, Imbiß, Disco und mich (ca. 20-20:30 Uhr) bei offener Luft

Allgemein | 1 Kommentar

Die meisten Unfälle passieren im Haushalt, manche aber auch woanders

Donnerstag, 13. Juni 2019

Radprofi Chris Froome (GB) ist beim Naseputzen in Frankreich gegen eine Hauswand gekracht. Gute Besserung. Tipp für heute: Immer beide Hände am Lenker lassen.

Allgemein | Keine Kommentare

Poesie zum Träumen (125)

Montag, 10. Juni 2019

Genese Unter einer Lampe da sitz ich in der Pampe und warte auf Erkenntnis ma kucken Heute: Berlin, SO36, 20 Uhr: Lesedüne mit Julius Fischer, Maik Martschinkowsky, Sebstian Lehmann, Marc-Uwe Kling und Boris the Beast, sowie mich als Gast (ausverkauft!)

Allgemein | Keine Kommentare

Zwei Wochen nur noch im Roten Salon, vor dem Umzug in die Sommerresidenz Baiz

Sonntag, 9. Juni 2019

Ich freu mich wie Bolle heute meine beiden Freunde auf der Bühne wiedersehen zu können. Michael Sailer, die Schwabinger Krawallschachtel, der so selten nur aus seinem Heimatort mal hinaus kommt und der so unglaublich witzig ist, dass er normalerweise weltweit Erfolge feiern müsste. Für mich eine Wiedergeburt von Karl Valentin, auch optisch nähert er sich […]

Allgemein | Keine Kommentare

Sätze seltsamer Schönheit (132)

Samstag, 8. Juni 2019

„Es gibt Zeiten, in denen gar nichts besser ist als irgendwas.“ (John Schlesinger) Heute: Neustadt/Dosse, Papierfabrik Hohenofen, 20 Uhr: ’51 Jahre Brot‘ (Ahne liest, singt und trinkt) neue Texte, alte Schlager, Bier

Allgemein | 1 Kommentar

Feminin und rechts

Donnerstag, 6. Juni 2019

Juchhu! Die Sozialdemokraten können doch noch gewinnen! Jedenfalls in Dänemark. Geschafft haben sie dies, wie könnte es anders sein, durch eine junge (nun ja, 41, aber immerhin), charismatische Frau, Mette Frederiksen, die der rechtsradikalen Dänischen Volkspartei deshalb das Wasser abgegraben hat, weil sie die Anhebung sozialer Leistungen für die eigene (ur-dänische) Bevölkerung verbindet mit einer […]

Allgemein | 1 Kommentar

Konservativ bis ins Mark

Montag, 3. Juni 2019

Laut ungewöhnlich gut informierten Kreisen hat der Mann mit den gelben Haaren bei einem Empfang im Buckingham-Palace die Queen als stinkende Hutzeloma bezeichnet, die einen miesen Job mache und nur halb so groß sei, wie seine Lieblingsprostituierte. Auch ansonsten verläuft Trumps Besuch in Großbritannien wohl planmäßig. Tipp für heute: Es geht immer auch noch schlimmer.

Allgemein | Keine Kommentare

Drauf

Sonntag, 2. Juni 2019

„Ich guck nich auf ’n Preis, ich kauf es eh nich, weil ich bin zu wenig reich“, Ostberlin Androgyn läuft gerade hoch und runter bei mir in der Stube. „Nix Money-Gang“, dazu lieg ich in Schlüpper und Unterhemd auffe Couch, geiles Leben. Muss allerdings heute mal raus, brauche Nachschub, deshalb geh ich abends wieder los […]

Allgemein | Keine Kommentare

Du durchsuchst gerade das Archiv von Ahne nach Beiträgen vom Juni 2019.

Kategorien