Archiv für November 2020

Corona-Tagebuch 152

Freitag, 20. November 2020

Meine Kaufhalle, wo ich immer einkaufen gehe, hat mir gestern einen Schokoladenweihnachtskalender geschenkt, einfach so. Hab ich mich vielleicht gefreut! Ich glaub, ich werde jetzt nie wieder woanders einkaufen. Schlechte Nachrichten gibt es allerdings auch. Ich habe in der Nacht eine Mücke totgehauen. Doch. Schon wieder. Sie hat aber auch richtig genervt. Gesummt und gestochen. […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 151

Donnerstag, 19. November 2020

Das neue Infektionsschutzgesetz wurde von Bundestag und Bundesrat beschlossen. Die Abgeordneten der AfD hielten während der Sitzung Plakate hoch, auf welchen sie das Grundgesetz symbolisch beerdigten, auch Linke und FDP stimmten dagegen, während die Grünen dafür waren. Vor den Absperrungen des Reichstages löste die Polizei eine Protestdemonstration unter Einsatz von Wasserwerfern im Sprühmodus auf, 365 […]

Allgemein | 3 Kommentare

Corona-Tagebuch 150

Mittwoch, 18. November 2020

Früh scheint die Sonne, dann ziehen Wolken auf. Bereits vor Beginn der Bundestagssitzung zum Infektionsschutzgesetz haben sich mehrere Hundert Menschen rund um den abgesperrten Reichstag und den Platz der Republik versammelt um gegen Corona-Einschränkungen zu protestieren. Bislang ist die Stimmung ruhig. Laut Polizei werden bis zu 10.000 Demonstranten erwartet. Der Bundesgeschäftsführer des Deutschen Kinderhilfswerkes Holger […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 149

Dienstag, 17. November 2020

Ein Appell ist heraus gekommen, beim gestrigen Treffen der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidentinnen der Länder. Bitte die Kontakte weiter reduzieren und zwar „deutlich“. Auch Kinder sollten nur noch eine feste Freundin oder einen festen Freund treffen, spätere Heirat nicht ausgeschlossen. Dass dies im krassen Kontrast steht, Schulen, Kindergärten, vor allem aber das gesamte Berufsleben normal […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 148

Montag, 16. November 2020

Laut einer Forsa-Umfrage fühlen sich 60% aller Eltern in der Corona-Krise gestresst. Familie, Beruf und Haushalt unter einen Hut zu bringen, das führe in diesen Zeiten zu erheblichen Mehrbelastungen, melden die Zeitungen der Funke-Mediengruppe. 67% reagierten gereizt, 45% seien übermüdet, 42% nervös, 31% unkonzentriert. Jeder Dritte leide unter Kopfschmerzen. Ebenfalls ein Drittel wünscht sich Unterstützung, […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 147

Sonntag, 15. November 2020

Gestern in der Schlange vor dem Bäcker, eine Frau mit Mundschutz beschwert sich, die Frau und das Kind hinter ihr hielten den Mindestabstand nicht ein. Daraufhin schaltet sich die Frau dahinter ein, mokiert sich insgesamt über Corona-Maßnahmen und die Maskenpflicht, die Menschen würden wieder auseinandergebracht, „schlimmer als zu Ost-Zeiten“, „überall Denunzianten“, „in der DDR wussten […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 146

Samstag, 14. November 2020

6 Uhr aufgestanden. Warte auf einen Schrank. Er soll geliefert werden. Sollte er Mittwoch schon. Der Fahrer war auch da. Um 8. Nur habe ich sein Klingeln nicht gehört. Oder war er vielleicht gar nicht da? Bin ich einer großen Verschwörung auf der Spur? In der ARTE-Mediathek eine Dokumentation gesehen, die sich kritisch mit den […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 145

Freitag, 13. November 2020

Auch wenn es nach einer Durchimpfung der Bevölkerung zu einem Ende der Corona-Pandemie gekommen sein sollte, frage ich mich, wie lange es wohl dauert, bis sich unser Verhalten der vorherigen Normalität angepasst haben wird, ob dies überhaupt passiert. Bleibt etwas von dem Misstrauen? Ist dieses Misstrauen gesund? Wird man in Zukunft viel eher davon ausgehen, […]

Allgemein | Keine Kommentare

Corona-Tagebuch 144

Donnerstag, 12. November 2020

Mit Herrn Gläser am hässlichen Stierbrunnen getroffen, anlässlich des Sankt-Martin-Tages, zu einem kleinen Laternenumzug. Unsere Laternen hatten wir zwar vergessen, dafür ein paar Bierflaschen dabei, die leider nicht leuchteten. Später wollten wir noch was zum Abendbrot holen und suchten einen Döner-Imbiss auf, welcher nach den Erfindern des Döners ‚Max & Moritz‘ benannt worden war. Dialog […]

Allgemein | 2 Kommentare

Corona-Tagebuch 143

Mittwoch, 11. November 2020

Ein wenig kam ich mir gestern im Plattenladen, dem ehemaligen Vopo-Records in der ehemaligen Dimitroffstraße vor, als wäre ich in einem Sex-Shop. Kramte verschämt im Oi-Punk-Regal herum, als wäre ich nur mal so da, interessehalber, dabei wusste ich genau, was ich wollte, nämlich das neue Ärzte-Album. Erst jedoch, als ich allein im Laden war, griff […]

Allgemein | Keine Kommentare

Du durchsuchst gerade das Archiv von Ahne nach Beiträgen vom November 2020.

Kategorien